Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Feb
01

Convention Bureau Tirol: Schwungvoller Start ins Kongressjahr 2012 in Wien

Traditionell lädt das Convention Bureau Tirol (der Zusammenschluss der führenden Kongress-, Seminar- und Tagungsanbieter) zu Jahresbeginn wichtige Kunden und Partner in Wien zum Get-Together. Beim After-Work-Event präsentierten sich 19 Tiroler Vertreter wie etwa die Regionen Innsbruck, Seefeld oder Kitzbühel, Kongresszentren und Hotels im exklusiven Ambiente der K47 – VIP-Business Lounge.
Convention Bureau Tirol: Schwungvoller Start ins Kongressjahr 2012 in Wien

Mit weit über 40 Mio. Gästen aus aller Welt konnte Tirol in den vergangenen Jahren seine Position als führendes Urlaubsland der Alpen weiter festigen. Dynamisch entwickelt hat sich in diesem Zeitraum auch der Tagungs- und Kongresstourismus – allein im vergangenen Jahr wurden über 900 Veranstaltungen in Tirol (Kongresse und Firmenveranstaltungen) organisiert und perfekt abgewickelt. Unter dem Dach des Convention Bureau Tirol vermarkten sich seit 2005 die führenden Anbieter, jährlich werden rund 300 Tagungs- und Kongressanfragen bearbeitet. Die Dynamik dieses Sektors lässt sich auch am Zuwachs der CBT-Partner ablesen. Waren es 2005 noch 32 Anbieter, so hat sich die Anzahl mittlerweile verdoppelt. 2012 steht man bei knapp 60 Partnern u.a. Kongresszentren, Regionen, Locations, strategische Partner, Verkehrsträger und sonstige Partner wie Ausflugsziele, Sommerbahnen oder der Tirol Shop.

“Wir wollen die Dynamik im Kongress- und Tagungssegment in Tirol weiter erhöhen und wähnen uns dabei in einem sehr fruchtbaren Umfeld. Das Wirtschaftswachstum am Standort Tirol ist überdurchschnittlich, die Produktivität hoch. Über 100 Universitätsinstitute, 20 Landeskliniken, drei Universitäten, fünf Fachhochschulen und fast 20 außeruniversitäre Forschungseinrichtungen sind ein perfektes Umfeld für eine weitere positive Strategie”, erklärt Christine Stelzer, die Leiterin des Convention Bureau Tirol.

Einmal mehr stellte sich Tirol hier in Wien als die Top-Destination für Kongresse und Tagungen im alpinen Raum vor. Das Convention Bureau Tirol (CBT) und die 19 mitgereisten Partner präsentierten einen perfekten Querschnitt des Angebots und standen stellvertretend für die Vorzüge, die Tirol bietet: Innovative Ideen und immer neue Möglichkeiten für Kongresse, Seminare und Incentives gehören im “Herz der Alpen” genauso zum Standard wie höchste Dienstleistungsqualität in allen Bereichen – und das schon seit vielen Jahren.

“Für Tirol ist der österreichische Markt besonders wichtig: Österreichische Firmen tagen gerne im eigenen Land, und hochspezialisierte Agenturen in Wien fungieren als Multiplikatoren, die internationale Kunden nach Tirol bringen. Wir freuen uns daher ganz besonders, dass wir gleich zu Jahresbeginn in der Bundeshauptstadt Kunden und Agenturpartner in entspannter Atmosphäre treffen können”, so Christine Stelzer weiter.

Von den Vorzügen Tirols, mit denen Business-Kunden aus aller Welt das ganze Jahr über begeistert werden und zu denen besonders die einmalige Naturlandschaft zählt, überzeugten sich beim gemütlichen Get-Together in Wien rund 150 Top-Kunden. Begrüßt werden konnten u.a. Frau Sonja Waldl (IMS Incoming Marketing Service) und Beatrix Zaneletti (ENI Austria GmbH). Für beide ist Tirol “die” Alpine Destination für Incentives und Kongresse: “Die Zusammenarbeit mit dem Convention Bureau Tirol ist höchst professionell und sehr hilfreich. Wir konnten dadurch bereits einige Projekte in Tirol umsetzen und waren immer begeistert”, schwärmen beide unisono.

Das Glücksroulette des Casinos Innsbruck und die “Alpinbanda”, die traditionelle alpenländische Musik auf sehr moderne, ungewöhnliche Weise interpretieren, sorgten für die perfekte Atmosphäre beim Networking-Abend, der Kunden und Anbieter gleichermaßen begeisterte. Stellvertretend für die Tiroler Partner streut Georg Hechenblaikner (GF Congress Centrum Alpbach) dem Convention Bureau Tirol Rosen: “Besonders in diesem Bereich ist es sehr wichtig, sich mit den Kunden laufend auszutauschen. Das Convention Burau Tirol bietet die ideale Plattform um auszuloten in welche Richtung sich der Bedarf entwickelt”.
Auch Fritz Kraft (Direktor Innsbruck Tourismus) freut sich besonders über den gelungen Start ins neue “MICE-Jahr” hier in Wien sowie über die perfekte Organisation seitens des CBT und fügt schmunzelnd hinzu: “Wenn es das Convention Bureau Tirol nicht geben würde, müsste man es erfinden”.
2005 wurde das Convention Bureau Tirol als eigene Abteilung innerhalb der Tirol Werbung gegründet. Gestartet wurde mit 32 Partnern. 2012 hat sich die Anzahl mit knapp 60 Partnern (u.a. Kongresszentren, Regionen, Locations, strategische Partner, Verkehrsträger und sonstige Partner wie Ausflugsziele, Sommerbahnen oder der Tirol Shop) mittlerweile verdoppelt.

Convention Bureau Tirol
Christine Stelzer
Maria Theresien Str. 55
6020 Innsbruck
+43.512.5320670
www.convention.tirol.at
convention@tirol.at

Pressekontakt:
pro.media kommunikation gmbh
Christian Jost
Kapuzinergasse 34a
6020 Innsbruck
promedia.jost@pressezone.at
+43512214004
http://www.pressezone.at

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»