Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Nov
01

Budget-Design Hotel prizeotel expandiert nach Hannover

Hannover als Auftakt der Expansion / Stardesigner Karim Rashid kreiert neues Design für prizeotel Hannover-City / Weitere Standorte geplant
  Budget-Design Hotel prizeotel expandiert nach Hannover

Bremen, 1. November 2011 – Die Budget-Design Hotelmarke prizeotel expandiert nach Hannover und hat sich dazu einen Standort auf dem zentral gelegenen ehemaligen IBM-Areal an der Hamburger Allee gesichert. Damit macht prizeotel den ersten Schritt in Richtung bundesweite Expansion. Mitte 2012 beginnen die Bauarbeiten am prizeotel Hannover-City, das Zwei-Sterne-Superior-Haus mit 120 Zimmern soll dann voraussichtlich 2013 eröffnet werden. „Hannover war für uns ein logischer Schritt, weil es eine attraktive Messestadt ist und noch keine Budget-Design-Hotelketten aufweist. Zudem wollen wir uns zuerst auf den norddeutschen Markt konzentrieren“, begründet Nussbaum, Co-Founder und CEO prizeotel, die Standortwahl für das zweite prizeotel.

Wie schon in Bremen wird auch das prizeotel Hannover-City von dem internationalen Stardesigner Karim Rashid aus New York designt. Für das Haus in Hannover entwickelt Rashid jedoch ein komplett neues Farb- sowie Ausstattungsdesign. Das verbindende Element zwischen den prizeotel-Häusern ist das Hotelphilosophie hochwertiges Design und viel Komfort zu einem günstigen Preis zu bieten. „Wir haben uns ganz bewusst zusammen mit Karim Rashid für ein neues Design entschieden. Der Gast soll nicht das Gefühl haben, in einer auswechselbaren Hotelkette ohne individuellem Flair aufzuwachen“, so Nussbaum.

Die Budget-Design Hotelmarke prizeotel wurde 2006 von Hotelier Marco Nussbaum und Immobilienökonom Dr. Mattias Zimmermann gegründet. Das Ziel der beiden: 2015 soll prizeotel die unkonventionellste Budget Design Hotelkette und qualitativer Leader mit einer Präsenz in den Kernmärkten Deutschlands sein. Weitere Standorte sind in Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Köln und München geplant. Das erste prizeotel in Bremen wurde im Februar 2009 eröffnet und hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten: unter anderem den HolidayCheck Award 2010 und 2011 sowie den Designpreis red dot award in der Kategorie „Architektur und Interior Design“. Der unternehmerische Erfolg des Hauses wurde mit dem Bremer Gründerpreis bestätigt.

„Wir konnten in den letzten zweieinhalb Jahren im prizeotel Bremen-City eine solide wirtschaftliche Basis erarbeiten. Das hat uns dazu motiviert, ein weiteres prizeotel anzustreben. Auch dabei werden wir ein funktionales und effizientes Zusammenspiel von Hotelbetriebs- und Immobilienkonzept schaffen“, erklärt Zimmermann.

Das ehemalige IBM-Areal gehört seit Anfang 2011 der Weser-Wohnbau GmbH & Co. KG. Neun Architekturbüros bewarben sich um die Neugestaltung des Komplexes aus separaten Büro-, Hotel- und Wohngebäuden. Die Wahl fiel jetzt auf einen Entwurf des dänischen Architekten Prof. Carsten Lorenzen aus Kopenhagen, lässt die Weser-Wohnbau GmbH & Co. KG verlauten.

prizeotel ist eine Budget-Design Hotelmarke, die 2006 von Hotelier Marco Nussbaum und Immobilienökonom Dr. Matthias Zimmermann gegründet wurde. Für die Entwicklung seiner Hotels hat prizeotel eine exklusive Zusammenarbeit mit dem internationalen Designer Karim Rashid aus New York vereinbart. Die Handschrift des Designers Rashid findet sich in den Budget-Design Hotels konsequent wieder – von der Gestaltung der Fassaden, Zimmer und Flure bis hin zur Lounge-/Lobbyarea. Das macht die Häuser zu sogenannten Signature-Brand-Hotels. Das Hotelkonzept beruht auf 5 Säulen: einfachem Buchen, hochwertigen Badezimmern, hohem Schlafkomfort durch High-Comfort-Betten, einem reichhaltigen Frühstücks-Buffet mit frischen Zutaten und Kaffeespezialitäten sowie dem Be-Happy-Credo im gesamten Hotelbetrieb. prizeotel versteht sich als exklusives Produkt im Designambiente mit dem Charme eines Privathotels. Es strebt nicht den Massenmarkt an, sondern zielt auf den kostenbewussten Geschäfts- und Städtereisenden, der viel Komfort zu einem günstigen Preis genießen möchte. 2009 wurde das erste prizeotel, das prizeotel Bremen-City eröffnet, 2013 folgt Hannover. Ziel ist es, 2015 die unkonventionellste Budget-Design Hotelkette und qualitativer Leader mit einer Präsenz in den Kernmärkten Deutschlands zu sein. Weitere geplante Standorte sind Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Köln und München. www.prizeotel.com

prizeotel Bremen-City
Marco Nussbaum
Theodor-Heuss-Allee 12
28215 Bremen
0180 5697749

http://www.prizeotel.com
info@prizeotel.com

Pressekontakt:
Agentur Frau Wenk+++
Anne-Kathrin Richter
Willy-Brandt-Str. 45
20457 Hamburg
prizeotel@frauwenk.de
04043218650
http://www.frauwenk.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»