Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Mai
05

Bei euch piept es wohl…

Tipp von Sander Touristik: Nicht nur der Nachwuchs im OZEANUM Stralsund lohnt einen Besuch

Bei euch piept es wohl...

Faszination Meer. Foto: Sander Touristik

Münster/Stralsund, im Mai 2014 – Bis sie unbeholfen über die Felsen watscheln können dauert es noch etwas. Derzeit piept es noch aus dem Off, aus den Bruthöhlen. Im OZEANUM Stralsund auf Rügen gab es Nachwuchs bei den Humboldt-Pinguinen. Ein Besuch in dem vielfältigen Museum lohnt immer wieder. Im OZEANEUM Stralsund piept es seit einigen Tagen. In drei Bruthöhlen der Humboldt-Pinguine ist jeweils ein Küken geschlüpft, flauschig grau gefiedert und etwa so groß wie eine Faust. „Zu den frischgebackenen Eltern zählen Roscoe und Apollonia, die bereits 2011 und 2012 für Nachwuchs im OZEANEUM sorgten“, verrät das OZEANUM in seiner Pressemitteilung. Die beiden Pinguinpaare Olli und Aurora sowie Happy Feet und Alexandra haben zum ersten Mal ein Küken. In den nächsten Wochen bleiben die Jungtiere noch in den Bruthöhlen und werden von den Eltern mit vorverdautem Fisch gefüttert. Mit etwas Glück ist das Piepen der kleinen Pinguine zu hören und in ein paar Wochen sind sicherlich auch die ersten Watschel-Versuche zu beobachten.

Die Pinguinanlage ist seit 2010 Teil des Museumsrundgangs. Weitere Informationen über die Aufzucht der Pinguinküken und die Besonderheiten von Humboldt-Pinguinen erfahren Besucher täglich um 11:30 Uhr während der Schaufütterung. „Auch die anderen Bereich des OZEANUMS lohnen einen Besuch, wenn das Wetter in den Ferien zum Beispiel mal nicht so schön ist“, so Ferienhaus- und Rügenexeperte Manfred Sander. Mit dem OZEANEUM hat das Deutsche Meeresmuseum Stralsund im Sommer 2008 eine Liebeserklärung an die Meere eröffnet und bringt seitdem seinen Besuchern die Schönheit und Faszination der Ozeane näher. Dabei zeigt das Museum auch, dass diese Schönheit in Gefahr ist und macht unter anderem auf vom Aussterben bedrohte Arten aufmerksam.

Mehr Infos unter www.ozeanum.de

Mehr zu Sander Touristik:
www.sander-touristik.de

Sander Touristik auf Facebook: www.facebook.com/SanderTouristik

Zum Unternehmen:
1992 gegründet, hat die Sander Touristik GmbH ihr Programm auf Rügen Jahr für Jahr ausgebaut. Heute ist das Münsteraner Unternehmen einer der führenden Spezialveranstalter für die Ostseeinsel. Besonders groß ist das Angebot in dem beliebtesten Ort der Insel, dem Seebad Binz. Außer Rügen vermittelt Sander Touristik auch Fincas auf Mallorca. Dabei hat er sich auf ausgewählte, individuelle Fincas mit Pool spezialisiert. Sander Touristik GmbH ist Mitglied im Verband Deutscher Ferienhausagenturen (www.ferienhausverband.de) und wird regelmäßig rechtlich geprüft. Das Unternehmen hat sich zur Einhaltung bestimmter Qualitäts- und Sicherheitskriterien verpflichtet. Zudem ist Sander Touristik Mitglied im Tourismusverband Rügen. Weitere Infos zum Unternehmen unter www.sander-touristik.de .

Sander Touristik GmbH
Manfred Sander
Overbergstr.2
48145 Münster
+49(0)251-13 13 90
info@sander-touristik.de
http://www.sander-touristik.de

CS Communication, Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
Christiane Sohn
Brechtstr. 4
32257 Bünde
05223-654131
info@cscommunication.de
http://www.cscommunication.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»