Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Mai
21

Ayurvedische Tipps für die Sommermonate

LifeClass Hotels & Spa Portorož bieten Ayurveda-Behandlungen aus erster Hand, authentisch und kompetent wie in Indien

Ayurvedische Tipps für die Sommermonate

Das erst europäische Ayurveda-Zentrum unter der Schirmherrschaft der Gesundheitsbehörde Keralas.

Ayurveda-Angebote gibt es viele. Das seit sechs Jahren bestehende LifeClass Shakti Ayurveda Center in Portoroz (Slowenien) ist europaweit ein einzigartiges Zentrum, für die mittlerweile stark verbreitete Hindu-Heilkunst: Es ist nämlich das erste derartige Haus, das eng mit der Gesundheitsbehörde von Kerala zusammenarbeitet und indische Therapeuten und Spezialisten beschäftigt. Der Bundesstaat im Südwesten Indiens gilt als Ursprungsland der Ayurveda-Heilkunst.
Für die kommende heiße Jahreszeit hat Kavitha Gopalan Shyamal, Spezialistin der ayurvedischen Medizin im Shakti Ayurveda Center, einige gute Ratschläge: „Laut der indischen Heilkunst ist der Mensch gesund, wenn alle drei Energien (Vata, Pitta und Kapha) im Gleichgewicht sind. In den Sommermonaten verursachen das warme Klima und die trockene Luft Austrocknung und damit ein Vata-Überschuss (das Energieprinzip aus den Elementen Luft und Äther). Gewöhnlich bemerken wir einen mangelnden und schwankenden Appetit als Resultat der gestörten Funktion der Pitta-Energie (zusammengesetzt aus Feuer und Wasser). Außerdem stellen wir einen Rückgang der Kapha-Energie (zusammengesetzt aus Wasser und Erde) fest, was zu Schwäche und Erschöpfung führt. Um sich also gut auf einen heißen Sommer vorzubereiten, müssen wir Methoden kennen, mit denen wir Vata senken, Kapha fördern und Pitta im Gleichgewicht halten können.“

Hier einige Ratschläge für Ernährung und Lebensstil:

-Ernährung
Wählen Sie süße, leichte und feuchtigkeitsspendende Lebensmittel. Meiden Sie große Mengen von gewürzter oder scharfer Kost und vor allem Schnellimbisse.
Fettiges Essen sollten Sie nur zu sich nehmen, wenn Sie wirklich großen Appetit haben.
Frisch gepresste Säfte aus Saisonfrüchten wie Melone oder Zitrone tun dem Körper gut.
Ideal für den Sommer sind Salate und Suppen.
Empfohlen wird auch gekochter Reis mit Fleisch, Kornblume, Jogurt, Buttermilch.
Bereichern Sie Ihre Ernährung mit flüssigen Lebensmitteln.
Verzichten Sie auf Alkohol und Wein.
Löschen Sie den Durst mit kaltem Wasser, aber nie während des Essens oder unmittelbar danach.

-Lebensstil
Jeder Wechsel der Jahreszeiten ist optimal, um eine Entschlackung vorzunehmen.
Gönnen Sie sich regelmäßige Ölmassagen zur Vata-Milderung und Pitta-Ausgleich. Das Öl eine Stunde auf der Haut wirken lassen und mit kaltem (aber nicht zu kaltem) Wasser duschen.
Halten Sie sich in kühlen Platzen auf und meiden Sie übermäßige Sonnenbäder.
Tragen Sie weite und leichte Kleidung um eine Überhitzung zu vermeiden.
Reduzieren Sie Ihre tägliche körperliche Bewegung auf 75 % Ihrer Leistungsfähigkeit. Falls Sie Yoga treiben, konzentrieren Sie sich auf Übungen mit Drehungen, Beugungen usw.
Gönnen Sie sich im Laufe des Tages Ruhepausen oder wenn möglich sogar einen Mittagsschlaf.
Tragen Sie Sandelholzöl oder -holzpaste auf die Hautpartie, die zu lange der Sonne ausgesetzt war.
Aus Heilpflanzen wie Aloe Vera und Vetiver (Vetiveria zizanoides) können Sie wohltuende kühlende Masken herstellen.
Dennoch kann es vorkommen, dass bei dem Klimawechsel unsere Abwehrkräfte trotz Befolgung der obigen Ratschläge abschwächen. Um eine ordentliche Diagnose zu erhalten, suchen Sie deshalb bitte einen Arzt auf.“

Das Shakti Ayurveda Center in den LifeClass Hotels & Spa Portoroz
Seit die sechs direkt am Meer gelegenen LifeClass Hotels & Spa Portoroz das Shakti Ayurveda Center in Portoroz eröffneten, steht nur ein paar Autostunden von Wien, Graz oder Salzburg entfernt ein Ort zur Verfügung, das Ayurveda-Behandlungen in gleichwertiger Qualität wie im südindischen Kerala anbietet. Wissenstransfer und ständige Qualitätskontrolle der gebotenen Leistungen sind vertraglich festgelegt. Wer also Ayurveda auf authentische Weise, ohne sich einem strapaziösem Langstreckenflug auszusetzen, kennen lernen will, findet in Portoroz, dem traditionsreichen Kurort an der slowenischen Adriaküste, eine geeignete Adresse.
Deshalb steht hier am Beginn einer Behandlung die Untersuchung durch den Ayurveda-Arzt. Danach folgt eine Beratung mit Empfehlungen für die richtige Lebensweise und die geeignete Ernährung. Zum Abschluss wird der Behandlungsplan zusammengestellt. Er setzt sich in der Regel aus Peelings, Massagen, Packungen und Bädern zusammen. Geboten werden insgesamt zahlreiche Behandlungen, Programme für Paare und mehrtägige Medical Wellness Anwendungen. Es stehen dafür elf Therapeuten und 17 Behandlungsräume zur Verfügung.

Die Kräuteressenzen und Öle, die im LifeClass Shakti-Ayurveda Center von Portoroz zum Einsatz kommen, sind nach indischen Original-Rezepturen aus Kerala hergestellt und basieren zum größten Teil auf reinen Naturprodukten.

Preisbeispiele (ganzjährig buchbar, Sommeraktion: -10% bei Buchung mit folgendem Code AYU-TIPPS-2013, gültig ab sofort bis 28.7.2013):

1)Ayurveda-Wochenende (3 Tage/ 2 Nächte)
Unterkunft im Doppelzimmer
2x Übernachtung mit Frühstück sowie alle weiteren Leistungen lt. Programm 1x Abhyanga Massage (40 Min)
1x Shiro-Abhyanga – Kopfmassage (30 Min)
1x Tageskarte für den Sauna Park (gilt nicht von 1. 7. bis einschließlich 27. 7. 2013, da der Sauna Park geschlossen ist)

ab 202 Euro pro Person im Doppelzimmer im 4* Hotel
ab 230 Euro pro Person im Doppelzimmer im 5* Grand Hotel

2) Ayurveda Detox und Regenerations-Woche (8 Tage/ 7 Nächte):
Unterkunft im Doppelzimmer
7x Vollpension auf der Basis der ayurvedischen Küche
1x Fruchtsaft-Cocktail zur Begrüßung
Das Grundpaket der Ayurveda Detox Behandlungen im Terme & Wellness LifeClass:
o1x Ärztliche Untersuchung
o1x Beratung beim Spezialisten der Ayurveda Medizin
o1x Kolonhydrotherapie
o6x Ayurvedische Behandlung hinsichtlich dem Dosha-Typ (Massagen, Packungen, Kräutermassagen, Ölbäder usw.)
o4x Yoga mit Pranayama Übungen, Atemübungen zur inneren Entgiftung und Beruhigung
o1x Ayurvedische Entgiftungstherapie
Benutzung der Sonnenterassen
Benutzung der Schwimmbäder mit Thermomineralwasser (Whirlpool, Fontänen, Unterwassermassage, Unterwasserkanonen);
Benutzung des Fitness Centers
Gesicherter Parkplatz (nach Verfügbarkeit)
Hotelunterhaltung und Rekreationsprogramm
Eintritt in die Spielhalle Riviera und Grand Casinò Portoroz
ab 1.026 Euro pro Person im Doppelzimmer im 4* Hotel
ab 1.208 Euro pro Person im Doppelzimmer im 5* Grand Hotel

LifeClass Hotels & Spa Portoroz
Die Marke LifeClass Hotels & Spa gehört dem Konzern Istrabenz Turizem d.d. und ist die erste international agierende Hotelkette Sloweniens.
Das Unternehmen entstand aus einer Fusion der Firmen Hoteli Palace d.d. und Hoteli Morje d.d. In den letzten Jahren wurden in Portoroz über 70 Millionen Euro in den Ausbau des Fremdenverkehrs investiert, alle LifeClass Hotels auf einen einheitlichen Vier- oder Fünf-Sterne-Standard gebracht und die Gesundheitskompetenz weiter ausgebaut. LifeClass Hotels & Spa betreibt neben den Häusern in Slowenien auch Hotels in Kroatien und Italien.

Information und Buchung:
LifeClass Hotels & Spa Portoroz
Istrabenz Turizem d.d.
Obala 33, 6320 Portoroz, Slowenien
Tel.: +386 5 692 90 01, Fax: +386 5 692 90 03
Email: booking@lifeclass.net, Internet: www.lifeclass.net

Presserückfragen:
PR Plus GmbH, Charlotte Ludwig
Tel.: +43 1 914 17 44, Fax: +43 1 914 17 44 22
Email: ludwig@plus.at oder office@prplus.at, Internet: www.prplus.at

Bildrechte: ©: LifeClass Hotels & Spa.

PR Plus erfüllt den internationalen Qualitätsstandard CMS,
Consultancy Management Standard der ICCO.
Kommunikation ist ein entscheidender Erfolgsfaktor!

Kontakt:
PR Plus – PR & Krisen PR & Event-Marketing & Lobbying für Tourismus und andere Branchen
Charlotte Ludwig
Guldengasse 11A
1140 Wien
01-914 17 44
office@prplus.at
http://www.prplus.at

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»