Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Jul
24

Air New Zealand: Flotte in neuem Look – Leitwerk wird schwarz

Air New Zealand: Flotte in neuem Look - Leitwerk wird schwarz

Die Flugzeuge der Air New Zealand bekommen ab dem nächsten Jahr eine neue Lackierung. Wie Rob Fyfe, Chief Executive Officer der Fluggesellschaft, jetzt bekannt gab, wird zukünftig die Heckflosse aller neuen Maschinen schwarze Farbe tragen. Gleichzeitig wird der Schriftzug Air New Zealand modernisiert.

„Wir behalten unser Symbol den Koru, ein sich aufrollendes Farnblatt, bei, ändern jedoch das Farbkonzept. Dieses wechselt von den heutigen Blau- und Grün-Tönen zu Schwarz, unserer Nationalfarbe. Zudem führen wir eine neue Schriftart für den Namenszug Air New Zealand auf dem Flugzeugrumpf ein. Diese Veränderung setzen wir ab Ende des Jahres in allen unseren Beschilderungen und Kommunikation-Kanälen um“, erklärt Rob Fyfe.

Bereits vor ihrer Kampagne für Neuseelands nationales Rugby-Team, die All Blacks, hat Air New Zealand begonnen, Schwarz als Firmenfarbe zu nutzen. „Dies fand breite Zustimmung sowohl bei unseren Kunden als auch bei unseren Mitarbeitern. Sie sehen Schwarz als die Farbe Neuseelands und damit als natürliche Wahl für uns als nationale Fluggesellschaft. Sie erweckt Stolz, ist Teil der Kiwi-Identität und ein Symbol für neuseeländischen Erfolg auf der Weltbühne“, führt Rob Fyfe weiter aus.

Das neue Logo mit dem exklusiven Schriftzug entstand in Zusammenarbeit mit dem führenden neuseeländischen Designer Kris Sowersby und der Agentur Designworks. Kris Sowersby unterstreicht: „Der Schriftzug Air New Zealand wurde in den letzten 20 Jahren praktisch nicht verändert. Gleichzeitig haben sich die Kultur und das Image der Airline stark weiter entwickelt. Die Herausforderung bestand darin, einen neuen Stil zu entwickeln, der die Geschichte und die Glaubwürdigkeit mit neuen Impulsen und Modernität vereint.“

Weitere Informationen zu Air New Zealand im Internet: www.airnewzealand.de

Hinweis für die Medien:

Text und Fotos zum Download auf www.noblekom.de.

Mit einer Flotte von 102 Flugzeugen fliegt Air New Zealand Ziele in Australien, dem Südpazifik, Asien, Nordamerika und Europa an. Innerhalb Neuseelands bedient die Fluggesellschaft 27 Städte und verfügt damit über das umfangreichste Streckennetz im Land. Verbindungen ab Deutschland, Österreich und der Schweiz bietet der Carrier mit Star Alliance-Partnern an. Mit Air New Zealand ist Auckland täglich direkt ab London-Heathrow über Los Angeles und fünfmal wöchentlich über Hongkong zu erreichen.

Air New Zealand ist stolzes Mitglied des Star Alliance Netzwerkes. Dieses wurde 1997 als erste echte globale Allianz von Fluglinien gegründet, die dem internationalen Reisenden Wiedererkennung und nahtlosen Service bietet. Die Akzeptanz des Zusammenschlusses unterstreichen zahlreiche Auszeichnungen wie „Market Leadership“ durch die Air Transport World oder „Best Airline Alliance“ durch das Business Traveller Magazin und Skytrax. Zu den Mitgliedern zählen: Adria Airways, Aegean Airlines, Air Canada, Air China, Air New Zealand, ANA, Asiana Airlines, Austrian, Blue1, British Midland International, Brussels Airlines, Croatia Airlines, EGYPTAIR, Ethiopian Airlines, LOT Polish Airlines, Lufthansa, Scandinavian Airlines, Singapore Airlines, South African Airways, SWISS, TAM, TAP Portugal, Turkish Airlines, THAI, United und US Airways. Avianca-TACA, Copa Airlines, EVA Air und Shenzhen Airlines werden als Mitglieder hinzukommen. Insgesamt führen die Gesellschaften der Star Alliance täglich über 20.800 Flüge zu 1.300 Flughäfen in 189 Ländern durch. Weitere Informationen zur Star Alliance unter www.staralliance.com.

Kontakt:
Air New Zealand
Regina Bopp
Luisenstraße 7
63263 Neu-Isenburg
06102-36660
info@noblekom.de
http://www.noblekom.de

Pressekontakt:
Noble Kommunikation GmbH
Marina Noble, Regina Bopp
Luisenstraße 7
63263 Neu-Isenburg
06102-36660
info@noblekom.de
http://www.noblekom.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen