Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Apr
09

Abitur in der Tasche und die Abifahrt kann kommen

Worauf muss man bei der Buchung einer Abiturreise besonders achten

Abitur in der Tasche und die Abifahrt kann kommen

Experte für Abireisen bzw. Abifahrten Abitraum

Jedes Jahr machen in Deutschland über 350000 Schüler ihre allgemeine Hochschulreife. Seit einigen Jahren ist es Tradition, dass das Erreichen des Abiturs mit einem Abiball und/oder einer Abireise bzw. Abifahrt gefeiert wird.

Endlich sind die schlaflosen Nächte vorbei. Kein Mitternachtskaffee mehr um sich wach zu halten, damit der gesamte Abiturstoff ausreichend gepaukt werden kann. Die Quälerei hat ein Ende! Wer kann es da Einem verübeln, dass man nun das Weite suchen möchte um seinen Erfolg gemeinsam mit Freunden und Mitschülern unter Palmen und am Meer gebührend zu feiern. Ja eine Abschlussreise bzw. Abifahrt ist schon etwas Tolles. Die Seele baumeln lassen, am Strand faulenzen und im Meer plantschen.

Doch wo bekommt man die passende Reise nun eigentlich gebucht? Eine Vielzahl an speziellen Abitur-Reisebüros probiert sich mit undurchsichtigen Angeboten gegenseitig zu überbieten. Doch ist das, was einem dort tatsächlich angeboten wird auch immer qualitativ den Wünschen entsprechend? Die Vergangenheit zeigt, dass die meisten Abireise Ziele nach dem Preis ausgesucht werden.
Leider kommt es dann auf den Fahrten selber meistens zum bösen Erwachen. Sehr häufig müssen die frischen Abiturienten im jeweiligen Urlaubsort ihrer Abifahrt eine Partycard oder ein „Premium-Vip-Band“ erwerben um überhaupt erst in alle Nachtclubs und Veranstaltungen umsonst bzw. vergünstigt eingelassen zu werden. Das Gemeine an der Sache ist, dass bei den Reiseangeboten mit freiem Eintritt in den örtlichen Discotheken geworben wird. Im Kleingedruckten steht dann, dass Sonderveranstaltungen von diesem Privileg ausgeschlossen sind und diese nur mit der Karte oder dem Band umsonst betreten werden dürfen. Aber seien wir mal ehrlich wer liest sich schon 5 Seiten Kleingedrucktes durch. Richtig, kaum einer! Hier wird meistens blind dem Mitarbeiter des jeweiligen Reisebüros vertraut. Der muss es ja wissen, schließlich ist er ja jedes Jahr in über 25 Destinationen zur selben Zeit vor Ort.

Wie bucht man eine Abireise ohne böse Überraschungen

Es ist notwendig, wie in vielen anderen Bereichen, Angebote von verschiedenen Anbietern für seine Abifahrt zu vergleichen. Wenn einem ein Preis-Leistungsverhältnis für eine Abschlussfahrt zusagt, sollte man im Zeitalter vom Internet das Hotel genau überprüfen. Reisevergleichsportale wie Holidaycheck, erreichbar unter www.holidaycheck.de, sind hier eine tolle Hilfe. Hier gibt man das Hotel aus dem Angebot ein und bekommt eine Vielzahl von Kundenrezensionen und eine prozentuale Empfehlung von anderen Urlaubern. Allgemein kann man sagen, dass Hotels mit einer Empfehlungsrate unter 60 % gemieden werden sollten! Aber auch hier muss man genau hinschauen! Grund hierfür sind meist Urlauber, die sich selber über das Hotel nicht erkundigt haben, sondern einfach blind gebucht haben. Somit bekommt ein „junge Leute Hotel“ natürlich von Senioren meist keine gute Rezension, da diese in der Regel eher ihre Ruhe genießen und nicht ihr gerade bestandenes Abitur feiern wollen. Fazit: Wer hier etwas Zeit investiert wird den meisten bösen Überraschungen entgehen können.

Abitraum Abireisen bzw. Abifahrten beugen durch Transparenz und gutem Konzept bösen Überraschungen vor

Der Berliner Reiseveranstalter Abitraum bietet auf deren Internetpräsenz www.abitraum.de etliche Hinweise und Informationen rund um das Thema Abireise und steht beim Abiball den Abiturienten ebenfalls zur Seite. Die Agentur hat sich mit der Problematik auseinandergesetzt und ein erstklassiges Reiseprodukt entwickelt, das, trotz günstiger Preise, keine versteckten Kosten enthält und echt was zu bieten hat. Die neuen Reisen nach Alanya, sind transparent und beinhalten eine Vielzahl an tollen Unternehmungen und Events. Für jeden Tag, der sieben Urlaubstage, ist viel Spaß und Aktion geboten. Wem das nicht reicht, kann vor Ort frei entscheiden welches Erlebnis unbedingt Teil seines Urlaubs werden soll. Zusätzlich werden in diesem Paket ausschließlich hochwertige Hotelanlagen geboten, die eine All-inclusive-Verpflegung beinhalten. Wer mehr erfahren möchte, findet alles Wissenswerte auf: http://www.abitraum.de/abifahrt.jsp

Abitraum ist der Ansprechpartner für Festivitäten rund ums Feiern des bestandenen Abiturs. Egal ob Abiball, Abireise bzw. Abifahrt, Abishirt, Abiparty oder Abibuch – Abitraum macht’s klar!

Kontakt
Abitraum GmbH
Sascha Göllner
Leibnizstr. 32
10625 Berlin
03068914686
info@abitraum.de
http://www.abitraum.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»