Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Apr
16

50 Prozent mehr Passagiere im ersten Quartal

InterSky freut sich über die stark gestiegene Nachfrage bei den Geschäftsreisenden

50 Prozent mehr Passagiere im ersten Quartal

InterSky ATR72-600 (OE-LIB)

InterSky blickt auf ein äußerst erfolgreiches erstes Quartal 2014 zurück: Im Vorjahresvergleich konnten die Passagierzahlen um über 50 und der Umsatz um über 45 Prozent gesteigert werden. Die Business-Strecken ab Friedrichshafen und Zürich haben maßgeblich zu dieser positiven Entwicklung beigetragen. Auch die Zeichen fürs zweite Quartal stimmen optimistisch.

Der Expansionskurs von InterSky im vergangenen Jahr trägt nun erste Früchte: Die Regional-Fluggesellschaft verzeichnet im ersten Quartal 2014 ein stolzes Wachstum sowohl bei den Passagierzahlen wie auch beim Umsatz. „Mitverantwortlich für diesen Erfolg ist der Streckenausbau ab Zürich in die beiden österreichischen Städte Salzburg und Graz. Doch auch die bestehenden Business-Strecken ab Friedrichshafen nach Berlin, Hamburg und Düsseldorf folgen dem positiven Trend und weisen erfreuliche Zuwächse in den ersten drei Monaten aus“, freut sich Geschäftsführerin Renate Moser.

30 Prozent mehr Flüge
Dank der Erweiterung der Flugzeugflotte konnten im Vergleich zum Vorjahresquartal knapp 30 Prozent mehr Flüge angeboten werden – vor allem ab Zürich. Diese Produktivitätserhöhung widerspiegelt sich in den nun vorliegenden Zahlen. „InterSky befördert im ersten Quartal 2014 knapp 50 Prozent mehr Passagiere und steigert den Umsatz um über 45 Prozent im Vergleich zum Vorjahr“, so Roger Hohl, Leiter Verkauf und Marketing von InterSky. Dank der eigenen Flugzeugflotte, drei Dash 8-300Q mit je 50 Plätzen und zwei neuen ATR 72-600 mit je 70 Plätzen, wurde gleichzeitig die Auslastung der einzelnen Flugzeuge und Flugstrecken optimiert – zugunsten der Umwelt und der Kostenstruktur.

Intensives Sommerprogramm
Die Vorzeichen, dass das Wachstum auf den Linien-Strecken auch im 2. Quartal anhält, stehen derzeit ebenfalls gut. Zudem fliegt InterSky in diesem Sommer das größte Ketten-Charter-Programm seit Bestehen der InterSky. Zwischen Mai bis Oktober werden im Charterauftrag Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Spanien und Ungarn bedient. Neu im Ferienprogramm stehen Rostock-Erfurt-Olbia, Zürich-Mahon (Menorca), Sarmellek (Ungarn) ab Basel, Friedrichshafen, Berlin und Hamburg, Bozen-Zadar, Bern-Elba sowie Zürich-Hamburg.

Attraktive Sommerdestinationen
Rechtzeitig zum Sommerflugplan fliegt InterSky traditionsgemäß von Friedrichshafen, München, Zürich und St. Gallen-Altenrhein wieder die beliebten Feriendestinationen Elba, Menorca, Olbia, Pula und Zadar an.

InterSky ist deine europäische Regionalfluglinie.

Die Fluglinie InterSky bietet reguläre Tickets bereits ab 99,99 Euro (one-way, inkl. aller Steuern und Gebühren) an. Buchbar sind die Flüge über die Internetseite www.intersky.biz oder über das Callcenter in Bregenz unter +43 5574 48800 46. Für Deutschland unter + 49 7541 286 96 84, Schweiz unter +41 31 819 72 22.

Wer aktuellste Informationen und besonders günstige Angebote direkt an seine E-Mail-Adresse zugesendet bekommen möchte, sollte sich auf der Homepage www.intersky.biz für den InterSky-Newsletter eintragen. Die Fluggesellschaft, die von den Lesern der Zeitschrift „Clever reisen“ zum Passagierliebling gewählt worden ist, hat von Beginn an auch auf Geschäftsreisende gesetzt: Kostenlose Getränke (inkl. Alkohol), sowie kostenlose Snacks und eine breite Auswahl an Tageszeitungen und Magazinean Bord, voller Umbuchbarkeit und Refundierbarkeit an.

InterSky Luftfahrt GmbH
Roger Hohl
Bahnhofstrasse 10
6900 Bregenz
0043 5574 48800 39
roger.hohl@flyintersky.com
http://www.flyintersky.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»