Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Apr
30

240 Kilometer Wanderwege direkt vor dem Design Hotel Tyrol

240 Kilometer Wanderwege direkt vor dem Design Hotel Tyrol
(Bildquelle: @Design Hotel Tyrol)

München/Partschins, 30. April 2018 – Das Meraner Land ist bekannt für seine 300 Sonnentage im Jahr. Da macht Wandern und Biken richtig Spaß. Im Design Hotel Tyrol in Partschins/Rabland beginnt das Wandern direkt vor der Haustür, in einer der schönsten Ecken Südtirols.

Das lässige Wanderhotel verbindet stilvolles Design mit Liebe zur Natur und bietet den Gästen diverse Bike- und Wanderpakete zu jeder Jahreszeit an. Für alle Könnerstufen ist etwas dabei, denn rund um das Hotel finden die Gäste viele Waal- und Spazierwege, den berühmten Meraner Höhenweg, den höchsten Wasserfall Südtirols und die hochalpinen Spronser Seen. Eine besondere Herausforderung bieten die Gipfel der 3.000er rund um Meran. Das Auto bleibt dabei in der Garage, denn sowohl die Wanderwege, als auch die zwei Seilbahnen, die auf 1.500 Höhenmeter auf beiden Talseiten führen, sind zu Fuß erreichbar.

Die Gäste können sich auch für eine geführte Wanderung mit Onkel Rudi entscheiden – über natürliche Wanderwege, vorbei an sonnigen Wiesen und glasklaren Bergseen. Unter der Woche können sich Wanderbegeisterte für leichte, mittlere oder schwere Touren im Naturpark Texelgruppe, im Vinschgau oder im Meraner Land entscheiden und mit dem Wanderguide nicht nur die Natur bestaunen, sondern auch einiges über Südtirol erfahren, denn Rudi kennt jeden Stein in der Gegend. Wanderausrüstung wie Rucksäcke, Wanderstöcke, GPS, Wanderkarten und Trinkflaschen können die Gäste im Design Hotel Tyrol leihen. Das Hotel steht auch zur kompetenten Tourenberatung für alle Reisenden zur Verfügung. Für Frühaufsteher und Bikefans gibt es den “Early Bird E-Bike Ride” inklusive einzigartigem Sonnenaufgang hinter den Bergen.

Entspannung und Abkühlung nach der Tour finden die Gäste im hoteleigenen Pool, bei Onkel Rudis Aufguss in der Sauna oder im Outdoor-Whirlpool. Eine 25-minütige Kopf-Nacken-Massage oder Vitalpina®-Rückenmassage lockern die Muskeln. Abends können die Gäste den Tag mit 5 Gang-Gourmet-Menü und anschließendem Absacker auf der Terrasse und an der Bar ausklingen lassen.

Bildquelle: @Design Hotel Tyrol

Gemütlich, unkompliziert und familiär ist die Philosophie der Familie Frei. Ihr Credo spiegelt sich in der Einrichtung, in der ausgezeichneten Qualität der Küche sowie dem breiten Aktivprogramm gepaart mit einer Dosis Wellness wieder. Auch Nachhaltigkeit wird im Design Hotel Tyrol groß geschrieben. Es wird auf Regionalität, sowie umweltbewusste Bauweise, als auch Arbeitsabläufe geachtet. 1980 von Frieda und Helmuth Frei gegründet, 2014 von Sohn Boris übernommen und neu gestaltet. Das Hotel ist mit nur 38 Zimmer und Suiten klein aber fein. Hier wird auf jeden Wunsch des Gastes eingegangen. Für seine Gäste hat es aber viel zu bieten – 2 Pools im großzügigen Garten mit Blick in die Berge und das Meraner Land, Poolbar, eine Außensauna, sowie verschiedene Saunen mit Indoor Wellnessbereich als auch einen Whirlpool, sowie Hallenbad. Die Region ist ideal für Biker und Wanderer gleichermaßen und bietet direkt vom Hotel aus 240 km markierte Trails und Wanderwege in allen Höhenlagen, die für Einsteiger sowie Könner und ganz ohne Auto erreichbar sind.

Weitere Informationen unter www.tyrol-hotel.it, Facebook, Instagram

Kontakt
Design Hotel Tyrol
Silke Warnke-Rehm
Trautenwolfstrasse 3
80802 München
089-130121 18
swarnke-rehm@prco.com
http://www.prco.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»