Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Mai
13

24-STUNDEN-WANDERUNG: EINMAL RUND UM GRÖDEN

24-STUNDEN-WANDERUNG: EINMAL RUND UM GRÖDEN

24-Stunden-Wanderung

Hier schließt sich der Kreis: Auf der neuen 24-Stunden-Wanderung umrunden ambitionierte Wanderer vom 21. auf den 22. Juni das Grödental. Zwei einheimische Führer der Alpinschule Catores wandern mit den Teilnehmern in 24 Stunden einmal rund um den Grödner Talkessel und legen dabei rund 51 Kilometer und 2.710 Höhenmetern zurück. Das Besondere: Gewandert wird auch über Nacht, was Bergliebhabern einen ganz neuen Einblick zu einer ungewöhnlichen Tageszeit in die Gebirgswelt ermöglicht. Der Startschuss fällt am Freitag um 18 Uhr in St. Christina, wo am Samstag zur gleichen Uhrzeit auch das Ziel liegt. Der Weg führt von dort zuerst auf die Hochalmen Monte Pana und Seiser Alm, von wo er in hochalpines Gelände rund um das Sella- und Grödnerjoch ansteigt. Unterwegs laden die leidenschaftlichen Bergfexe ihre Energiereserven alle drei bis vier Stunden an Rastpunkten auf. Einmal tief durchatmen heißt es zum Beispiel auf Europas größter Hochalm, der Seiser Alm, zum Abendessen in der Tirler Hütte und in der Danielhütte auf der Secedaalm zu einer Marende. Der atemberaubende Blick auf die vom Mond erhellten Gipfel des Lang- und Plattkofels vertreibt auch die letzten Müdigkeitserscheinungen. Das besondere Naturerlebnis ist für je 195 Euro pro Person inklusive Verpflegung buchbar im Büro der Bergführer Catores in St. Ulrich unter +39 0471 798223 oder bei Activ Sport in St. Christina unter +39 0471 793114. Weitere Informationen unter www.valgardena.it.

Text- und Bildmaterial zum kostenlosen Download gibt es unter www.hansmannpr.de.

Bildrechte: Val Gardena Gröden

Das dreisprachige und 25 Kilometer lange Grödental mit seinen 10.298 Einwohnern in den drei Ortschaften St. Ulrich, St. Christina und Wolkenstein liegt auf einer Höhe von 1.236 bis 1.563 Metern. Hoch oben thront mit 3.181 Metern Höhe der Langkofel, das Wahrzeichen des Grödentales. Umrahmt wird das Tal zudem vom UNESCO Weltnaturerbe – den Dolomiten und dem Naturpark Puez Geisler. Im durch Kunsthandwerk bekannt gewordenen Tal der Herrgottschnitzer ist Brauchtum und Kultur sowie die ladinische Sprache bis heute tief verwurzelt.

Kontakt
Val Gardena-Gröden Marketing
Irene Delazzer
Str. Dursan 80/c
39047 St. Christina (BZ)
+39 0471 777 777
info@valgardena.it
http://www.valgardena.it

Pressekontakt:
Hansmann PR / Brunnthaler & Geisler GbR
Katja Krause
Lipowskystr. 15
81373 München
+49 89 360 54 990 12
k.krause@hansmannpr.de
http://www.hansmannpr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen