Reise Infos und Tourismus Informationen

Kostenlose Pressemitteilungen zu Reisen und Tourismus

Apr
11

20 Jahre Seetel Hotels

Das Usedomer Familienunternehmen feiert sein 20jähriges Jubiläum. Dabei liegt der Inhaberfamilie Seelige-Steinhoff die Förderung des Nachwuchses seit Beginn sehr am Herzen.
20 Jahre Seetel Hotels
Jeanne, Rolf und Bettina Seelige-Steinhoff

Die Mitarbeiter sind gerade in der Dienstleistungsbranche ein wichtiger Garant für ein erfolgreiches Bestehen am Markt. Daher wird auch zukünftig weiter neben der „Hardware“ vor allem in die „Software“ investiert: „Wir beschäftigen insgesamt in der Hochsaison rund 430 Mitarbeiter und Auszubildende. Über 200 neue Arbeitsplätze sollen weiter mit den geplanten neuen Projekten geschaffen werden“, so Rolf Seelige-Steinhoff, Geschäftsführer der Seetel-Gruppe. Um für die nächsten 20 Jahre stabil in die Zukunft zu gehen, ein starkes Fundament sichtbar für alle Gäste zu schaffen, gibt es im Bereich Personal so Einiges zu tun.

„Wir arbeiten immer aktiv mit den Mitarbeitern an Verbesserungen im täglichen Ablauf innerhalb unserer Hotels & Residenzen“ fügt der Hotelier hinzu. Die Seetel Akademie ist hierbei eines der wichtigsten Instrumente. Hier werden besondere Mitarbeiter gefördert, durch ein individuelles Programm hoch motiviert und die Teilnehmer erhalten in alle Bereiche des Unternehmens Einblick. Bindung an das Unternehmen ist nur ein Ergebnis und gleichzeitiges Ziel. In einem Zeitraum von zwei Jahren sollen künftige Führungskräfte gefördert und weiterentwickelt werden.
Auch im Bereich Personalbeschaffung hat die Gruppe in diesem Jahr bereits starke Akzente gesetzt. So hat im Februar 2012 der erste „Seetel sucht den Super Azubi-“ Wettbewerb im 4* Romantik Hotel Esplanade statt gefunden. In einem zweitägigen Casting durften sich Bewerber für verschiedene Ausbildungsberufe bewerben. Im Wettbewerb – vor den Augen der kritischen Fach-Jury – durften sich alle jungen Nachwuchskräfte eindrucksvoll unter Beweis stellen. Angefangen bei kurzen prägnanten und sehr persönlichen Vorstellungsrunden, vor einem Gremium erfahrener Direktoren, wurden seitens der Teilnehmer typische Aufgaben aus vielen verschiedenen Ausbildungsberufen gelöst. So waren die Aufgaben „Warenerkennung, Spiegeleier braten, Betten machen und Verkaufsgespräche führen“ am Wochenende Programm.
„Das hat sehr viel Spaß gemacht und durch die Nähe zu den Seetel Direktoren habe ich ganz schnell meine Scheu verloren“, sagt die Bewerberin Steffi Rungenhagen. Auch die mitgereisten Eltern, die zur Unterstützung das komplette Programm miterlebt haben waren begeistert.

Neben dem großen Feld der Mitarbeitermotivation und -förderung steht die Seetel-Gruppe als erfolgreiches Familienunternehmen stabil auf zwei Beinen und wurde mit dem „Großen Preis des Mittelstandes“ geehrt. Rolf Seelige-Steinhoff selbst wurde zudem vor zwei Jahren in Anerkennung seiner Leistungen als „Unternehmer des Jahres“ in Mecklenburg-Vorpommern ausgezeichnet. Erst kürzlich ist das Familienunternehmen von Herausgeber Florian Langenscheidt in das Kompendium „Aus bester Familie“ aufgenommen worden. In dem Nachschlagewerk ist es als einziges deutsches Hotelunternehmen unter den erfolgreichsten deutschen Familienunternehmen vorgestellt.
Seetel – eine der größten und bis heute familiengeführten Hotelgruppe ist erfolgreich auf der Insel Usedom etabliert. Da alle Objekte nach der Wende saniert oder neu gebaut wurden, bieten alle Hotels, Villen und Residenzen von Seetel immer Top-Komfort in historischer oder angelehnter Kaiserbäderarchitektur. Bis heute wurden von der Familie Seelige-Steinhoff über 120 Millionen Euro auf Usedom investiert. Mit den geplanten neuen Projekten auf Usedom werden noch einmal über 70 Millionen auf der Sonneninsel aufgewendet und das Portfolio der Seetel-Gruppe hervorragend ergänzt.
Weitere Investitionen wurden mit Hilfe der Mehrwertsteuersenkung im Jahr 2010 von 19 auf 7 Prozent getätigt: so hat die Seetel-Gruppe Anpassungen der Gehaltsstrukturen der Mitarbeiter in Höhe von ca. 550.000 EUR vorgenommen.

Die Seetel Hotel GmbH&Co. Betriebs KG ist die größte Hotelgruppe auf der Insel Usedom. Insgesamt besitzt und betreibt die Firma zur Zeit 16 Hotels, Residenzen und Villen, davon 15 auf der Ostseeinsel und das „Bahia del Sol“ auf Mallorca/Spanien. Die Seetel-Gruppe wurde 1992 gegründet und hat ihren Hauptsitz im Seebad Heringsdorf/OT Ahlbeck/Usedom. Bis heute hat die Familie Seelige-Steinhoff über 120 Millionen Euro auf Usedom investiert. Sie zählt als eine der bis heute erfolgreichsten deutschen familiengeführten Hotel-Unternehmen. Sie wurde 1992 von dem Seniorchef Burghardt Seelige-Steinhoff aufgebaut. Das Erbe hat im Februar 2010 sein Sohn Rolf Seelige-Steinhoff angetreten. Derzeit beschäftigt das erfolgreiche Familienunternehmen rund 450 Mitarbeiter und Auszubildende. Die Seetel-Gruppe unterstützt auch lokale Institutionen durch ein großzügiges Sponsoring, u.a. das Usedomer Musikfestival.

Seetel Hotel GmbH & Co. Betriebs KG
Petra Kies
Dünenstrasse 41
17419 Seebad Ahlbeck
+49 38378 47 02 20

http://www.seetel-resorts.de
petra.kies@seetel.de

Pressekontakt:
BBorreck Communications & Consulting
Birgit Borreck
Mühlenstrasse 31
41460 Neuss
bb@bborreck.de
Tel: +49 (0)2131-52 85 853
http://www.bborreck.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»